Home » Services and Admin » Academic Service » Doctoral Programme » Grant Info » Germany

Grant Information for Germany/Deutschland

No separate grant application is required. The application for admission to the EUI doctoral programme is automatically an application for a national grant.
 

 DEU

Grant Information - DE

Für deutsche Beweber gelten die Bedingungen der Graduierten-Stipendien des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), die in der DAAD-Broschüre "Studium, Forschung, Lehre im Ausland – Förderungsmöglichkeiten für Deutsche" und im Internet unter https://www.daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/70-stipendien-finden-und-bewerben/?status=&target=&subjectGrps=&daad=&q=ehi&page=1&detail=50015454 aufgeführt sind. 

Nach der Auswahl am EHI werden die ausgewählten Stipendiaten aufgefordert, sich noch einmal über das DAAD Portal formal um das Stipendium zu bewerben. Eine gesonderte Bewerbung ist nicht einzureichen. Dies gilt nicht für Bewerbungen für einen LL.M.

Hier muss eine Bewerbung direkt über den DAAD erfolgen.

Zulassungskriterien:

  • Kandidaten mit deutscher Staatsangehörigkeit (erster oder zweiter Staatsangehörigkeit) können sich bewerben.
  • Kandidaten ohne deutsche Staatsangehörigkeit können sich bewerben, wenn:
    • a) sie Angehörige eines EU-Mitgliedstaats oder des Europäischen Wirtschaftsraums (Island, Liechtenstein oder Norwegen) sind und seit 4 Jahren ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben, gerechnet von dem Tag, an dem das Stipendium beginnt (1. September), oder
    • b) sie Angehörige eines EU-Mitgliedstaates oder des Europäischen Wirtschaftsraums (Island, Liechtenstein oder Norwegen) sind und mit einem deutschen Staatsangehörigen verheiratet sind, wobei die Dauer des Aufenthalts in Deutschland keine Bedeutung hat.

 

Grant Information - EN

For candidates from Germany the terms and conditions of graduate grants issued by the German Academic Exchange Service (DAAD) apply. They are listed in the DAAD brochure “Studies, Research, Teaching Abroad -  Funding Opportunities for Germans” and on the internet at https://www.daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/70-stipendien-finden-und-bewerben/?status=&target=&subjectGrps=&daad=&q=ehi&page=1&detail=50015454

After the selection at the EUI, the selected candidates need to apply formally for the grant by using the DAAD portal. It is not necessary to submit a separate application. This is not valid for applications for an LL.M. grant. To apply for an LL.M. grant it is necessary to submit an application directly to the DAAD. 

Eligibility Criteria:

  • Candidates who are German nationals (by first or second nationality) are eligible to apply.
  • Candidates who are not German nationals are eligible to apply if:
    • a) They are nationals of an EU member state or a member state of the European Economic Area (Iceland, Liechtenstein or Norway) and have permanently been living in Germany for 4 years as of the expected start date of the scholarship (1st September) or
    • b) They are nationals of an EU member state or a member state European Economic Area (Iceland, Liechtenstein or Norway) married to German citizens, regardless the length of their stay in Germany

 

Grant and Allowances


  • Monatl. Stipendium: 1.375 EUR 
  • Kongress- und Forschungszulage pro Monat: 102 EUR
  • Familienzulage: ja
  • Reisekostenzulage: ja
  • Versicherung: ja

 

The Grant Authority provides a monthly grant for the first three years of EUI Ph.D. Programme. The fourth year is covered by the EUI (2017 grant is 1,300 EUR per month, in addition to other allowances).

Grant-awarding Authority / Auskünfte in Zweifelsfällen erteilt


DEUWolfgang Gairing

Referatsleiter ST 24

DAAD, St 24 Nord-/ West-/Südeuropa

Kennedyallee 50, 

D-53175 Bonn

 

Contacts


Page last updated on 01 December 2016