Home » Services and Admin » Language Centre » Courses » German » German B1

German 301: B1

Entwicklung akademischer Sprachkompetenzen

This course is addressed to learners with a previous knowledge of German who completed the A2 level during the last academic year or who were assigned to the B1 level after the placement test.

The course starts in October and continues throughout the academic year completing the B1 level in June. However it is possible to participate in single terms.

German landing

EUI language courses are free for EUI PhD and LL.M. researchers, but most other EUI members have to pay a nominal fee. To check course fees click on total hours.
 

German 301


Entwicklung akademischer Sprachkompetenzen

CEFR level B1

All EUI members

Length of course

24 weeks, 72 hours

October - June

Time & Place


15 October - 5 December

24 hours

  • Tuesday 13.30-15.00
  • Thursday 13.30-15.00

Convento, De Sassure

 

Instructor


Silke Tork

 

 

B1: Entwicklung akademischer Sprachkompetenzen


Lernziele

Am Ende des Kurses

  • haben die TeilnehmerInnen die Niveaustufe B1 abgeschlossen
  • können sie ihre Meinung äußern und begründen; Hypothesen aufstellen; etwas beschreiben, bezweifeln oder bekräftigen
  • können die TeilnehmerInnen wesentliche Informationen aus verschiedenen Textsorten entnehmen
  • Beherrschung der wichtigsten grammatischen und syntaktischen Strukturen
  • Einführung in akademische Textsorten und Sprachstrukturen

Kursinhalte

Kursmaterialien werden von der Kursleiterin bereitgestellt.

 

 

Der Kurs umfasst die Erarbeitung folgender Inhalte:

  • Lesen: Sachtexte, journalistische Texte, akademische Kurztexte und Textauszüge
  • Schreiben: Zusammenfassungen, Beschreibungen, Stellungnahmen, Lebenslauf (CV) und Bewerbungsschreiben, Argumentationen
  • Hören: Diskussionen, Berichte, Interviews
  • Sprechen: Diskussionen, Argumentationen, Stellungnahmen und Konversation
  • Aufbau des Wortschatzes: themenorientiert, funktionsbezogen, mittels verschiedener Medien
  • Vertiefung von Grammatik und Syntax mittels authentischer Texte

Lernmethoden und Aktivitäten

In diesem Kurs werden verschiedene Methoden wie der kognitive, konstruktivistische, audiolinguale/audiovisuelle und kommunikative Ansatz kombiniert, um die sprachlichen Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen) zu trainieren und den unterschiedlichen Lerntypen gerecht zu werden.

Die Aktivitäten in und außerhalb des Unterrichts beinhalten:

  • Übungen zu Grammatik- und Syntax
  • Lesen und Schreiben verschiedener Textsorten
  • Diskussionen und Austausch
  • Audio-, Video-, Online-Materialien

 

Page last updated on 29 October 2019