Home » Services and Admin » Language Centre » Courses » German » German C1-C2

German 501: C1-C2

Deutsche Wissenschaftssprache: Diskussion, Textarbeit und Präsentation

This course is addressed to learners with a previous knowledge of German who completed the B2 level during the last academic year or who were assigned to the C1-C2 level after the placement test.

The course starts in October and continues throughout the academic year, however it is possible to participate in single terms.

German landing

EUI language courses are free for EUI PhD and LL.M. researchers, but most other EUI members have to pay a nominal fee. To check course fees click on total hours.
 

German 501


Deutsche Wissenschaftssprache: Diskussion, Textarbeit und Präsentation

CEFR level B2

All EUI members

Length of course

24 weeks, 48 hours

October - June

Time & Place


17 October - 5 December

12 hours

  • Thursday 17.00-18.30

Convento, Austin

 

Instructor


Silke Tork

 

Lernziele

  • auch kompetente Sprecher brauchen Praxis: durch diesen Kurs bewahren Sie nicht nur Ihr hohes Sprachniveau, sondern polieren es noch auf
  • alltägliche Wissenschaftssprache und Fachsprache be- und verarbeiten
  • Vertiefung wissenschaftlicher Textsortenkenntnisse; Nutzung verschiedener Medien 
  • Konversations-, Beratungs- und Diskussionsformen zu wissenschaftlichen und allgemeinen gesellschaftlichen Fragen

 

 

Kursinhalte

Kursmaterialien werden von der Kursleiterin bereitgestellt.

 

 

  • Gestaltung verschiedener (akademischer) Textsorten
  • Differenzierung von wissenschaftssprachlichem Stil und akademischem Bluff
  • Freies Präsentieren und Diskutieren; Argumentationsstrategien und kooperative Gesprächsführung
  • Diskussion wissenschaftlicher und allgemeiner Themen (Kultur, Gesellschaft, politische Entwicklungen, Umwelt, Technik …)
  • Die Gewichtung der vier Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen) wird mit den TeilnehmerInnen abgestimmt
  • Die TeilnehmerInnen sind eingeladen, eigene Interessen und Themenwünsche einzubringen

Lernmethoden und Aktivitäten

Je nach Gewichtung der Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen) werden verschiedene Methoden wie der kognitive, konstruktivistische, audiolinguale/audiovisuelle und kommunikative Ansatz kombiniert.

Die Aktivitäten in und außerhalb des Unterrichts beinhalten:

  • Vertiefung wissenschaftssprachlicher Strukturen
  • Lektüre wissenschaftlicher Texte
  • Verfassen wissenschaftlicher Texte
  • Referate und Präsentationen
  • Diskussionen und Austausch
  • Audio-, Video-, Online-Materialien

 

 

Page last updated on 29 October 2019